Eigencover


Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Textilkatalogen 2019 mit Ihrem individuellen Umschlagdesign. Ob Hauptkatalog (ca. 1.500 Seiten) oder Selection-Variante mit ca. 400 Seiten - mit beiden Katalogvarianten treffen Sie ganz bestimmt die richtige Wahl.
Natürlich können Sie zusätzlich zum Umschlag die Innenseiten des Umschlags sowie den Katalogrücken für wichtige Informationen nutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bestellung (Auflage, Preisversion, Lieferadresse) bis zum 21. November im Haus haben müssen, um Ihre Katalogauflage mit einzuberechnen. Darüber hinaus benötigen wir Ihre Druckdaten ebenfalls bis zum 23. November.


Die folgende Checkliste soll dazu dienen, dass eine einwandfreie, pünktliche Druckdatenstellung Ihrer Textilkataloge gewährleistet werden kann:

Unter: » https://shop.l-shop-team.ch/gestaltungshilfen « gelangen Sie zu umfassenden technischen Gestaltungshilfen (Musterdateien/InDesign-Vorlagen, Aufriss-Skizzen) sowie zu den Markenlogos und Cover-Bilddaten für 2019.

Datenformate
– Druckfähiges PDF
– PDF/X-3
– Schriften sind im PDF immer vollständig einzubetten
– Bitte legen Sie eine Beschnittzugabe von min. 3mm an
– Mehrseitiges PDF-Dokument anlegen; Bitte senden Sie uns pro Cover (Außenseite + Innenseite) nur eine Datei zu.
– Transparenzen im PDF sind erlaubt

Offene Daten
– Wir nehmen keine offenen Indesign, Illustrator, Corel Daten an

Datenanlieferung
– Ihre Daten können Sie uns per E-Mail an info@l-shop-team.ch senden.

Anlegen von Dokumenten
Alle Seiten müssen im zu druckenden Seitenformat angelegt sein. Die Beschnittzugabe für angeschnittene Seiten beträgt 3mm. Bei einer losen Blattsammlung müssen die Seiten im Layoutprogramm als mehrseitige PDF Dateien zusammengefügt werden. Falls Ihr Programm das Aufziehen des Beschnitts über den Seitenrand nicht zulässt, vergrößern Sie die Seite ringsum um 3mm. Eine A4-Seite wird dann zum Beispiel 216x303mm angelegt anstatt 210x297mm.

Schriften
Verwenden Sie keine künstlichen Schriftschnitte, benutzen Sie die entsprechenden Unterschnitte (light, regular, medium, bold, black, etc.). Vermeiden Sie die Verwendung von lizenzfreien oder System-Schriftarten, manche lassen sich nicht einbetten.

Quark und PDF
Wenn Sie PDF-Dokumente in QuarkXPress platzieren müssen, speichern Sie diese aus Acrobat heraus als EPS oder führen Sie eine PDF-Optimierung aus und speichern Sie die PDF-Dateien im Acrobat 4 Format ab. Das platzierte PDF darf keine Transparenzen erhalten.

Sonstiges
Bitte prüfen Sie Ihr Druck-PDF genau. Mögliche Probleme sind zum Beispiel: Fehlende Objekte, schlechte oder ausgefranste Schattierungen, fehlende oder falsch ersetzte Sonderzeichen und Umlaute, tanzende oder angefressene Buchstaben, falsch ersetzte Sonderfarben Bilder und Farben
– Die effektive Auflösung von CMYK- und Graustufenbildern sollte bei 250 bis 300 dpi liegen
– Unter 220 dpi ist mit deutlichen Qualitätsverlusten zu rechnen
– Bitmap-Bilder sollten bei 600 bis 1270 dpi liegen
– Unter 450 dpi ist auch hier mit deutlichen Qualitätseinbußen zu rechnen


Farbmanagement
Achten Sie darauf, dass das Farbmanagement in Ihrem Programm richtig eingestellt ist und verwenden Sie keine Sonderfarben. Wandeln Sie Ihre Sonderfarben vor dem PDF-Export in CMYK um. Spätestens in der Druckvorstufe werden Sonderfarben unkontrolliert in CMYK umgewandelt. Hier haben weder wir noch Sie Eingriff.

RGB-Farbräume
Für den Druck benötigen wir grundsätzlich CMYK-Daten. Achten Sie darauf, dass Sie im CMYK-Modus arbeiten und nicht versehentlich im RGB- oder sogar im Misch-Modus. Verwenden Sie keine RGB-Farben aus Standard-Farbpaletten, sondern legen Sie CMYK-Mischfarben an.

Haarlinien
Verwenden Sie keine Haarlinien. Diese entsprechen immer der dünnsten möglichen Linie eines Ausgabegerätes. Auf dem Tintenstrahldrucker ist sie gut zu sehen, auf der Druckplatte ist sie wirklich dünn wie ein Haar …

Überdrucken
Achten Sie darauf, dass Ihre Dokumente korrekt Überdrucken oder Aussparen. Überprüfen Sie Ihr Druck-PDF dahingehend im Acrobat oder Acrobat Reader. Wichtig: Aktivieren Sie hierzu die Überdrucken-Vorschau!

Nach oben